| Suche 
Suche starten

Qualitätskraftstoff aus tierischen Nebenprodukten.

Durch Destillation am Ende des Produktionsprozesses entsteht hochreiner Biodiesel.

ecoMotion produziert auf Basis von Tierfetten sowie aufbereiteten Altspeiseölen und -frittierfetten den wohl klimafreundlichsten und nachhaltigsten Biodiesel, der derzeit in industriellem Maßstab hergestellt wird. ecoMotion-TME (Tallow Methyl Ester) enstpricht in vollem Umfang den Anforderungen der Norm EN 14214.

 

Die Treibhausgaseinsparung dieses hochwertigen Biokraftstoffs liegt bei 83 % gegenüber fossilem Kraftstoff (Anhang V, Renewable Energy Directive) und ist somit etwa doppelt so groß wie diejenige von herkömmlichem Biodiesel.

 

Der Produktionsprozess enthält aufgrund der besonderen Eigenschaften des eingesetzten Rohstoffs gegenüber der herkömmlichen Biodiesel-Technologie zwei zusätzliche Produktionsschritte:

Bevor der Umesterungsprozess stattfindet, werden im ersten Schritt durch eine Vorveresterung die im Rohstoff enthaltenen freien Fettsäuren abgespalten. Im Anschluss an den Umesterungsprozess erfolgt die Destillation des Produktes. Auf diese Weise wird ein hochreines, kristallklares und nahezu farbloses Produkt erzeugt – TME in ecoMotion-Qualität.

 

 

Die Technologie, die im Produktionsprozess eingesetzt wird, wurde gemeinsam mit der Firma BDI (BioEnergie International, Österreich) entwickelt - dem weltweit führenden Technologieanbieter für die Produktion von Biodiesel aus Tierfett/Altspeisefett. 

 

 

 

Renommierter Partner internationaler Abnehmer

 

ecoMotion-TME zeichnet sich nicht nur durch seine hohe Reinheit und seine hervorragende Klimabilanz aus, sondern weist aufgrund seiner hohen Cetanzahl auch besonders gute Verbrennungseigenschaften im Motor auf.




Impressum | Disclaimer | AGB | © 2017 ecoMotion GmbH