| Suche 
Suche starten

Qualitätsbiodiesel aus nachwachsenden Rohstoffen.

Biodiesel wird als Reinkraftstoff eingesetzt und darüber hinaus von der Mineralölindustrie zur Erfüllung der Beimischungsquote verwendet.

ecoMotion produziert an den Standorten Sternberg und Lünen Biodiesel auf Basis von pflanzlichen Ölen. Als Rohstoff wird hier Rapsöl verwendet, das aus der eigenen Ölmühle in Sternberg stammt bzw. von Ölmühlen der Umgebung angeliefert wird.

 

ecoMotion-RME (Raps Methyl Ester) entspricht in vollem Umfang den Anforderungen der Norm EN 14214.

Die Treibhausgaseinsparung dieses hochwertigen Biokraftstoffs liegt bei 38 % gegenüber fossilem Kraftstoff (Anhang V, Renewable Energy Directive).

 

Der Kern des Biodiesel-Produktionsprozesses besteht aus der Umesterung: In einer chemischen Austauschreaktion wird das in dem Rapsöl enthaltene Glycerin durch Methanol ersetzt. Im Ergebnis entstehen Fettsäuremethylester (Biodiesel) und Glycerin.

 

 

Bei der Rapsverarbeitung in der ecoMotion-Mühle in Sternberg entsteht neben dem Rapsöl auch Rapskuchen in einem Volumen von rund 100.000 Tonnen. Dieser Rapskuchen wird in der Landwirtschaft als hochwertiges Futtermittel eingesetzt. 

Nachwachsende Rohstoffe schonen Ressourcen und Klima

 

Mit aufwändigen technischen Prozessen wird aus Rapsöl Biokraftstoff gewonnen, der dazu beiträgt, dass natürliche Ressourcen geschont werden und der CO2-Ausstoß reduziert wird.




Impressum | Disclaimer | AGB | © 2017 ecoMotion GmbH