| Suche 
Suche starten

Die Nutzung von biogenen Reststoffen und Nebenprodukten ist die nachhaltigste Art des Klimaschutzes.

Biodiesel der zweiten Generation.

In Zeiten intensiver Bemühungen um den Klimaschutz sind Kraftstoffe gefragt, die unsere natürlichen Ressourcen schonen. ecoMotion hat die Zeichen der Zeit bereits früh erkannt und produziert und vertreibt als Tochtergesellschaft der SARIA-Gruppe bereits seit 2001 klimafreundlichen Biodiesel. Bessere Abgaswerte, weniger Ruß, geringere Schadstoffbelastung, nachhaltige Basis: Die Vorzüge der ecoMotion-Produkte können sich sehen lassen. Die Europäische Kommision bewertet den ecoMotion-TME (Tallow Methyl Ester) aufgrund dessen hervorragender Klimabilanz und der Verwendung von Reststoffen als Biokraftstoff der zweiten Generation. 

 

Und auch der Produktionsprozess überzeugt unter ökologischen Gesichtspunkten: Da nahezu 100 % der eingesetzten Rohstoffe verwendet werden, erfolgt die Produktion abfallfrei - die entstehenden Nebenprodukte wie beispielsweise Glycerin werden im Unternehmen selbst sowie von zahlreichen anderen Branchen weiterverarbeitet. Mehr dazu auf den Unterseiten dieses Kapitels.

   

Innovative Technologien von ecoMotion ermöglichen die Produktion von Biodiesel der zweiten Generation, dessen Nachhaltigkeit von Politik und Wissenschaft anerkannt ist.

 

 

Höchste Produktionsstandards

 

Die ecoMotion-Produkte werden regelmäßig sowohl im eigenen Labor als auch durch externe, unabhängige Institute untersucht und sind zertifiziert gemäß ISCC ISO 9001, QS, HACCP und AGQM.  




Impressum | Disclaimer | AGB | © 2017 ecoMotion GmbH